Sonntagsmatinee mit Klaus Grabenhorst

Wann:
28.04.2019 um 11:00 Europe/Berlin Zeitzone
2019-04-28T11:00:00+02:00
2019-04-28T11:15:00+02:00
Wo:
Miteinander-Wohnen in Verantwortung e.V.
Ursula-Trabalski-Str.47 40625 Düsseldorf

“LITERARISCHE & MUSIKALISCHE KOSTBARKEITEN“ (Teil 2)

Der Erzählkünstler Klaus Grabenhorst trifft Werner Kappes (Jazzgitarre)

Seit über 40 Jahren ist Klaus Grabenhorst unterwegs als Schauspieler, Sänger und Erzählkünstler: Tourneen führten ihn für das Goethe-Institut ins Ausland, er spielte im TAT-Frankfurt, sang mit Klaus Hoffmann „Brassens und Brel in Deutsch“ Open Air am Deutschen Eck in Koblenz, er wurde ein halbes Jahr in den Top Ten der SWR-Liederbestenliste geführt, in Synagogen in Düsseldorf, Bochum und Berlin trat er auf, in Paris zeigte ihn die französische Tagesschau „France 2“ und im russischen Fernsehen war er aus dem Wachtangow-Theater in Moskau von 30 Millionen Zuschauern bis nach Wladiwostock zu hören; Veröffentlichungen u.a. im Ernst-Klett-Verlag und bei rororo, im Geistkirch-Verlag erschienen die Prosabücher „Ein Stück vom Himmel“ und „Angenommen alles ist ganz unkompliziert“.

(www.klaus-grabenhorst.de)

Eintritt frei, Spenden erbeten.

Dieser Beitrag wurde unter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permanentlink.