SONNTAGS-MATINÉE mit Klaus Grabenhorst

Wann:
18.03.2018 um 11:00 Europe/Berlin Zeitzone
2018-03-18T11:00:00+01:00
2018-03-18T11:15:00+01:00
Wo:
Miteinander-Wohnen in Verantwortung e.V.
Ursula-Trabalski-Straße
40625 Düsseldorf
Deutschland
Kontakt:
Karin Proff
0211 / 520 300 45

HIDDENSEE – ein literarischer Streifzug – Einführung und Lesung mit Klaus Grabenhorst
„Entweder kommt man nie mehr wieder oder immer wieder wieder!“, erzählen die Einheimischen der schmalen, kleinen Insel Hiddensee, die sich im Westen von Rügen aus der Ostsee erhebt.Seit über hundert Jahren zieht dieses „söte Länneken“ („süßes Ländchen“), auf dem es keine Autos gibt, auch besonders Literaten und Maler in ihren Bann. Er (Klaus Grabenhorst selbst) war in den letzten drei Jahren zum siebten Mal dort und lädt ein zu einem literarischen Streifzug mit u.a. Gerhart Hauptmann, Thomas Mann, Hans Fallada, Else Lasker-Schüler, Henni Lehmann, Elisabeth Büchsel, Asta Nielsen und Joachim Ringelnatz.

Wir freuen uns auf diese Veranstaltung.
Der Eintritt ist frei – Spende willkommen

Dieser Beitrag wurde unter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permanentlink.